1. zur Navigation
  2. zum Inhalt

LAGIBA

Recht auf Arbeit von Menschen mit Behinderungen stärken

Die der Landesarbeitsgemeinschaft Inklusion in Beschäftigung und Arbeit (LAGIBA) Baden-Württemberg angeschlossenen Einzelpersonen und Arbeitskreise der behördlichen oder betrieblichen Interessenvertretungen fördern die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am Arbeitsleben im öffentlichen Sektor und in privaten Beschäftigungsverhältnissen.

Ziel der LAGIBA ist es, das Bewusstsein für die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderungen, insbesondere auch schwerbehinderten Menschen im Arbeits- und Beschäftigungsverhältnis zu schärfen und dem Engagement ihrer Interessenvertretungen Anerkennung zu verleihen. Im Sinne von Artikel 27 der UN-Behindertenrechtskonvention setzen wir uns für das Recht auf Arbeit von Menschen mit Behinderungen ein, wollen ihr positives Leistungsvermögen herausstellen, Benachteiligungen, Barrieren und Vorbehalte abbauen und die Inklusion stärken.

zum Seitenanfang